Seite wählen

Mittlerweile ist es Erntezeit und auf den Streuobstwiesen sind die Bäume voll mit reifen Früchten.

Normalerweise fahren wir mit unseren Tagesgästen immer wieder in die Natur, um selbst Äpfel oder Zwetschgen bei einer Mitarbeiterin zu ernten. Da dies dieses Jahr wegen Corona nicht möglich ist, haben wir die üppige Apfelernte in die Tagespflege gebracht.

Auf Wunsch der Tagesgäste wurden verschiedene Apfelkuchen und -strudel, Ofenschlupfer und leckere Nachtische, wie Apfeltiramisu oder Apfelmus hergestellt.

Allein der Duft der frischen Äpfel, aber natürlich auch der Genuss der selbst gebackenen Köstlichkeiten regt die Erinnerung bei den Tagesgästen an und gibt viel Gesprächsstoff.